Harburg - eine Harburger Institution wird 60 Jahre alt: Das "Haus der Jugend" in der Steinikestraße feiert am Freitag, 28. September von 14 bis 23 Uhr mit ehemaligen Besucherinnen und Besuchern, Gästen, Live-Musik, Tombola und  Bullenreiten seinen runden Geburtstag. Die Einrichtung in der Steinikestraße 20 wurde am 3. Juli 1958 eröffnet und ist vermutlich das älteste noch existierende Haus der Jugend in Hamburg.

Gefeiert wird erst jetzt, da wegen der Fußballweltmeisterschaft und der Sommerferien ein großer Teil der ehemaligen Besucherinnen und Besucher sowie der Gäste nicht hätte teilnehmen können.

Die Veranstalter suchen dringend Bands und Musiker, die mal im Haus der Jugend aufgetreten und heute noch „on stage“ sind. Bitte melden unter der Telefonnummer 040/ 42871 5202 oder Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  (cb)