Harburg - Nach erfolgreichen drei Jahren mit der Band „Kuersche and members of Fury in the Slaughterhouse“ ist Kuersche nun wieder Solo unterwegs. Am Freitag, 17. August, kommt der Entertainer und Komponist mit seinem Solo-Programm in die Fischhalle in den Harburger Binnenhafen.

Auf dem Programm stehen melancholische, ironische und leicht entrückte Songs. Alles Live mit Beats vom Looper. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Die Eintrittskarten kosten 12 Euro. (cb)