Vincent Mittag (li.) bei seiner Prüfung. Foto: HNT/privat

Neugraben - Frischer Dan-Träger in der HNT-Aikido-Abteilung: Vincent Mittag hat im Leistungszentrum Herzogenhorn seine Prüfung zum 2. Dan Aikido bestanden. Gemeinsam mit seinen Übungspartnern Karsten Frerichs und Marcus Ehrlich lieferte er auf der Matte eine wirklich gelungene Vorstellung ab. Die Prüfer zeigten sich begeistert von seinem Aikido und wünschten ihm alles Gute auf seinem weiteren Weg.

Die Prüfung war gekoppelt an den Bundeswochenlehrgang I des Deutschen Aikido-Bundes e.V. (DAB). Aikidoka ab dem 1. Kyu (Braungurt) aufwärts bildeten sich dort eine Woche unter der Anleitung von Bundestrainer Hubert Luhmann (7. Dan Aikido) fort. Mit dabei waren auch vier Mitglieder der HNT-Aikido-Abteilung. Sie alle konnten viel für die Matte zu Hause mitnehmen.

Wer Aikido selbst immer schon mal ausprobieren wollte, kann das beim Sommertraining der HNT-Aikido-Abteilung tun. Dieses findet derzeit jeden Montag von 18 bis 20 Uhr in der HNT-Vereinshalle 2 (Cuxhavener Straße 253) statt. Nach den Sommerferien trainieren die Aikidoka der HNT dann wieder zu ihren regulären Zeiten. Nachzulesen sind diese online auf aikido.hntonline.de   (cb)