Heimfeld - Einen guten Grund zum Feiern gibt es an diesem Sonntag, 17. September, beim TGH in Heimfeld: Das neue Restaurant und Café "Feldküche" in der ehemaligen TGH-Gastronomie feiert seine Neueröffnung. Ab 11 Uhr öffnet die Feldküche mit einer Eröffnungsparty erstmals seine Pforten für die Gäste.

"Wer Lust hat, mit uns die Eröffnung zu feiern und einen Blick in die Feldküche zu werfen, ist herzlich eingeladen" sagt Ronald Henning, der die Feldküche gemeinsam mit Simone Renhof betreibt.

Die Gäste können sich auf kulinarische Leckereien, leckere Drinks und eine lockere und familiäre Stimmung freuen. Die Feldküche auf der Sportanlage des THG befindet sich in der Straße Am Waldschlößchen 1.  (cb)