Neu Wulmstorf -  Am Montag schlugen Einbrecher in Neu Wulmstorf gleich drei mal zu. Im Elsterring hebelten sie in der Zeit zwischen 10 und 19 Uhr eine Terrassentür an einem Mehrfamilienhaus auf und durchsuchten sämtliche Räume nach Wertsachen. Was sie hierbei erbeuteten, ist noch unklar.

In der Straße Zum Butterberg traf es ein Einfamilienhaus. Hier kamen die Täter zwischen 15:40 Uhr und 21:00 Uhr auf das Grundstück und hebelten ein Kellerfenster auf. Sie erbeuteten mehrere Schmuckstücke und entkamen durch die Terrassentür.

In der Straße zum Tannenhof waren die Diebe in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 19:30 Uhr aktiv. Sie hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf, um in das Einfamilienhaus zu gelangen. Die Täter erbeuteten Schmuck und Bargeld. Der Gesamtschaden beträgt rund 2000
Euro.

Zeugen, denen in der fraglichen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04181 2850 beim Zentralen Kriminaldienst zu melden. dl