Wilstorf - Es war das zweite Highlight des einwöchigen Festivals "Sommer im Park". Am Sonnabend brachte Heimo von Marias Ballroom Rockiges auf die Freilichtbühne im Stadtpark. Das Wetter spielte den ganzen Tag über mit. Launiges Festivalflair verbreitete sich über die Zuschauerränge. Die Stadtparkbühne spielte voll ihre Stärken aus. Kombiniert mit Heimos gute Verbindungen in die Musikszene brachte der Tag den Besuchern ein rockiges Erlebnis für schmales Geld.

Thirsty Mamas mit Sänger Steff Schneider lieferte kräftigen sound ab. Lord Bishop interpretierte als Solist Tina Turners Welthit und Evergreen Nutbush City Limits. Auch dabei: GAIN7, der Sänger und Songwriter Cedric Saga und die Wacken-Veteranen von 5TH AVENUE. zv

Lord Bishop trat als Solist auf. Foto: André Zand-Vakili


Die Band Thirsty Mamas stand am Samstag auf der Bühne. Foto: André Zand-Vakili