Harburg – In Harburg wird der Sommer zu einem Kunsterlebnis: Die Kunstleihe Harburg e.V. lädt wieder zur Ausstellungsreihe „Kunst vor Ort“, um all die Orte der Kunst kennen zu lernen. Nun stehen weitere Termine fest.

Der Harburger Kunstpfad: Museumsdirektor und Mitinitiator Prof. Dr. Rainer-Maria Weiss lädt gut zwei Stunden zur künstlerischen Entdeckungsreise Harburgs. Treffpunkt ist am Sonntag, 31. Juli, um 14 Uhr beim Tuba-Bläser auf dem Harburger Rathausplatz. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Spende und aufgrund begrenzter Plätze auch Anmeldung wird aber gebeten. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 040/300 969 48.

„Kunst im Garten“ in Kirchdorf: Einmal im Jahr lädt der in Kirchdorf lebende und arbeitende Künstler Jürgen Weber in seinen Garten zu einer großen Kunstausstellung. Treffpunkt ist am Sonntag, 7. August, um 12 und um 14 Uhr Kunst im Garten bei Jürgen Weber, Siedenfelder Weg 93 in Kirchdorf. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Spende und aufgrund begrenzter Plätze auch Anmeldung wird aber gebeten. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 040/300 969 48

Sammlung Falckenberg: Ein Museumsgespräch zur Ausstellung Charlotte March steht auf dem Programm. Treffpunkt ist am Donnerstag, 11. August, um 15 Uhr an der Sammlung Falckenberg, Wilstorfer Straße 71, um 15 Uhr. Die Teilnahme kostet hier 10 Euro pro Person und eine Anmeldung ist aufgrund begrenzter Plätze unbedingt erforderlich. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 040/300 969 48

Sammlung Falckenberg: Eine kuratierte Führung zur Sammlung, dem Gebäude, ihrer Geschichte und dem Initiator Falckenberg Treffpunkt ist am Mittwoch, 24. August, um 15 an der Sammlung Falckenberg, Wilstorfer Straße 71 um 15 Uhr. Die Teilnahme kostet hier 10 Euro pro Person und eine Anmeldung ist aufgrund begrenzter Plätze unbedingt erforderlich. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 040/300 969 48

„Kunst im Garten“ in Moorburg: Jährlich lädt die Moorburger Pflanzenkünstlerin zu einer künstlerischen Ausstellung in ihren Garten. Treffpunkt ist am Sonntag, 28. August, um 12 Uhr Kunst im Garten, Moorburger Kirchdeich 56 93. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Spende und aufgrund begrenzter Plätze auch Anmeldung wird aber gebeten. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 040/300 969 48.

Kunstverein Harburger Bahnhof: Ausstellung Jeremy Hutchison “The Never Never”, Treffpunkt ist am Mittwoch, 7. September, um 14 Uhr vor dem Kunstverein im Bahnhof Harburg über dem Fernzuggleis 3. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Spende und aufgrund begrenzter Plätze auch Anmeldung wird aber gebeten. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 040/300 969 48

Weitere Führungen etwa zur Open-Air-Galerie „walls can dance“ werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Vom 19. bis 21. August veranstaltet die Kunstleihe Harburg e.V. zudem das Harburger Kunstfest „SuedArt 22“ in den Foyers der Friedrich-Ebert-Halle. Mehr dazu wird in Kürze bekannt gegeben. (cb)