Harburg - Mitte November gibt es gleich zwei Highlights an einem Wochenende im Rieckhof: Am Freitag, 19. November, zeigen Emmi & Herr Willnowsky wieder einen herrlichen Schlagabtausch aus den Niederungen ihres Ehealltags und am Sonnabend, 20. November wird es mit den Zimtschnecken zum ersten Mal in diesem Jahr weihnachtlich im Rieckhof.

Am Freitag ab 20 Uhr sind Emmi und Willnowsky wieder da: Seit nunmehr 24 Jahren zündet Deutschlands Comedy-Duo Nr. 1 ein einzigartiges Feuerwerk der Lachsalven auf dem Schlachtfeld ihrer wahnwitzigen Ehe.

Die beiden begnadeten Entertainer sind sich für keinen schlüpfrigen Gag zu schade und geben Antworten auf Fragen, die bisher niemand zu stellen gewagt hat. Ganz nebenbei werden musikalische Edelsteine auf dem Altar der künstlerischen Verzweiflung geopfert, bis sie wie Pflastersteine auf dem Zwerchfell lasten. Die Karten kosten 22 Euro im Vorverkauf und 25 Euro an der Abendkasse.

Und am Sonnabend heißt es „Swingelingeling“: Ab 20 Uhr stehen die Zimtschnecken auf der Bühne des Rieckhofs. Eher heiter und swinglich als trüb und besinnlich: Die Zimtschnecken feiern Weihnachten. Wie gewohnt mit funkensprühendem Charme stürzt sich das Hamburger Damen-Gesangstrio in die schönste Zeit des Jahres und rollt Santa Claus & Co. den roten Samtteppich aus.

Einen ganzen heißen Sommer lang haben sich Victoria Fleer, Anne Weber und Sörin Bergmann mit Schlittenfahren auf dem Deich, der Verführung des Weihnachtsmannes, Schneeballschlachten an der Außenalster und weihnachtlicher Familienidylle beschäftigt und dabei festgestellt: Weihnachten entkommt man nicht. Weder in Barmbek noch auf Hawaii, wo Fröhliche Weihnachten "Mele kalikimaka" heißt.

Ob mit oder ohne Schnee, ob Christkind oder Santa Claus, ob "Wir schenken uns nix" oder "Hier ist dein Gutschein": Obendrauf passt immer noch 'ne Prise Zimt(schnecken). Swingelingeling. Die Karten kosten 22 Euro plus Gebühren und sind bei allen Vorverkaufsstellen und über www.eventim.de erhältlich. Karten an der Abendkasse kosten 26 Euro.

Die Veranstaltungen finden unter 2G-Bedingungen statt. Teilnehmen kann nur, wer vollständig geimpft oder genesen ist. Bitte einen Nachweis und einen Lichtbildausweis mitbringen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von der Nachweispflicht ausgenommen.  (cb)