Harburg – Gute Nachrichten aus dem Kunstverein Harburger Bahnhof: Nachdem der Senat erste Öffnungsschritte nach dem Rückgang der 7-Tage-Inzidenz beschlossen hat, dürfen Museen ab kommenden Montag wieder öffnen. Und auch im Bahnhof ist eine Öffnung bald wieder möglich: „Wir werden den Kunstverein für unsere Besucher voraussichtlich ab dem 19. Mai wieder öffnen können. Darüber freuen wir uns sehr“, teilte der Kunstverein am Dienstag mit.

Verbunden ist die Öffnung mit Hygienevorgaben, Testpflicht, (digitaler) Kontaktnachverfolgung und flächenbezogener Personenzahlbegrenzung als Teil des Einlassmanagements.

Zusätzlich wird jetzt ein kleines Onlineprogramm zur aktuell laufenden Ausstellung von Elif Saydam angeboten. Für den Kunstgenuss zu Hause hat die Kuratorin der Ausstellung, Annette Hans, eine Führung und ein Künstlergespräch mit Elif Saydam für die virtuellen Besucher aufgezeichnet.

Das Gespräch mit Elif Saydam ist in englischer Sprache. Die deutsche Übersetzung wird zum Mitlesen auf der Homepage angeboten, wo Interessierte auch die beiden beiden Videos finden. Mit einem Klick geht’s hier zum Onlineprogramm. (cb)