Harburg - Mademoiselle Mirabelle: süßer als die Polizei erlaubt und gefährlicher als ein Lkw voller Crème brûlée! Diese Künstlerin verwirrt nicht nur

Männerköpfe: Mademoiselle Mirabelle ist ein schimmernder Star, eine kokette Französin, eine Art "Guillotine d´ Amor", was soviel heißt wie: Vorsicht!

Dahinter steckt eine kluge Comedy-Künstlerin, die bereits mit diversen Kleinkunstpreisen Preisen ausgezeichnet wurde und bei der WDR Show "Ladies Night" zu sehen war.  Am Freitag,  28. Februar,  steht sie auf der Bühne der Fischhalle Harburg und nimmt uns mit auf eine "Tortour de France". Der Comedy Star verspricht "plüschigen Humor" und "daunige Launen", kurzum: eine großartige und kurzweilige Unterhaltung! Los geht es um 20 Uhr, der Eintritt kostet 12 Euro. (cb)