Fallinn Wolff: Frauenduo gibt Konzert im Wohnzimmer

Harburg - Die neue Reihe der Wohnzimmerkonzerte im Rieckhof geht weiter: Am Sonnabend, 7. Januar, wird das außergewöhnliche Frauenduo "Fallinn

Wolff" die Besucher in eine märchenhafte Welt entführen.

Fallinn Wolff sind die Klavier spielende Sängerin und Songschreiberin Linn Meissner und die Cellistin Beate Wolff. Linn Meissner ist in Harburg aufgewachsen und hat schon als Schülerin der Goethe Schule Harburg in dem Harburger Ausnahmechor Gospeltrain erste Bühnenerfahrungen, auch im Rieckhof, gesammelt.

Die beiden experimentieren gerne mit Sounds, um die Geschichten ihrer Songs zum Leben zu erwecken. Die üblichen Klischees der Popmusik werden dabei vermieden. So sind ein klirrendes, rotes Kinderklavier und ein sprachbegabtes Cello immer im Gepäck. Ihre musikalische Reise führt uns in eine zauberhafte Märchenwelt aus Geschichten und Tönen, zu einem Wesen, das sich Fallinn Wolff nennt.

Die Eintrittskarten zu diesem Wohnzimmerkonzert gibt es nur an der Abendkasse. Die Tickets sind für sieben Euro erhältlich.  (cb)