Harburg – Radfahrer in Harburg können sich bald über einen weiteren Radweg freuen, der überarbeitet wurde. Der LSBG (Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer)  erneuert den Rad- und Gehweg zwischen Hannoverscher Straße und Wilstorfer Straße.

Dabei handelt es sich um den Abschnitt, der unterhalb der Stadtautobahn am ehemaligen Phoenix-Fabrikgebäude entlang läuft. So erfährt diese eher schummrige Ecke wenigstens optisch eine Aufwertung.

Rad- und Fußverkehr wurden für die Bauzeit getrennt, Radfahrer werden am Baufeld entlanggeführt und Fußgänger müssen an einer Querung bei der Schlachthofbrücke die Straßenseite wechseln und werden auf der Südseite bis an die Wilstorfer Straße geführt. (cb)