News

Nach sechs Wochen Corona-Pause: Montag öffnen die Friseure wieder

Harburg – Nach sechs Wochen Zwangspause dürfen die Friseure in Hamburg am Montag, 4. Mai, wieder öffnen. Auch die 107 Friseure im Bezirk Harburg freuen

Einkaufen in Harburg: „Mit Abstand und Maske am Besten“

Harburg – Das Citymanagement Harburg hat zur Unterstützung des Einzelhandels 300 Harburg-spezifische Aufkleber im einheitlichen Design erstellt und an seine

Corona und die Spargelernte: So meistert Familie Paro die Krise

Harburg -  Corona, Spargelernte, Erntehelfer – Die Corona-Krise hat in diesem Jahr bei vielen Spargelbauern für viel Kopfzerbrechen und Probleme gesorgt. Kommen

Corona: 333 Infektionen seit Beginn der Pandemie im Bezirk festgestellt

Harburg - Die Zahl der Coronoafälle ist im Bezirk Harburg auf 333 angestiegen. Die Zahl stammt vom Montagabend.

Sparkasse Harburg-Buxtehude öffnet ab Montag wieder alle Filialen

Harburg - Die Sparkasse Harburg-Buxtehude öffnet ab dem kommenden Montag, 4. Mai wieder alle Beratungscenter

Reinigung in Corona-Zeiten: „Hygiene muss täglich gelebt werden“

Harburg - Hygiene in Kitas, in Pflegeheimen, in Betreuungseinrichtungen – seit Corona steht dieses Thema im Mittelpunkt wie nie zuvor. Eine, die sich beruflich damit

Corona: Keine neuen Fälle im Bezirk Harburg festgestellt

Harburg - Im Bezirk Harburg sind bis Montagabend innerhalb der vorangegangenen 24 Stunden keine neuen Coronainfektionen festgestellt worden.

Maskenpflicht: Auch auf dem Markt ist der Schutz jetzt Vorschrift

Harburg – Seit Montag gilt die Maskenpflicht – und auch in Harburg geht ohne die Mund-Nasen-Abdeckung nicht viel. Nicht nur im Einzelhandel und im öffentlichen

Corona-Krise: Prominente Unterstützung für das Kiekeberg-Museum

Ehestorf - Ein Lichtblick in einer schwierigen Zeit: Während die Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg seit Wochen geschlossen ist, Besuchereinnahmen insbesondere

Landkreis bietet wieder alle Leistungen des Bürgerservices an

Landkreis Harburg - Die Maskenpflicht ist eingeführt. Wer einkaufen geht muss in Geschäften, wer mit Bus und Bahn unterwegs ist,