News

Weitere Corona-Lockerungen: Freibäder dürfen wieder öffnen

Harburg – Der Sommer kann kommen – die ersten Freibäder öffnen in Hamburg am Dienstag, 2. Juni. Damit steht auch in Harburg Stadt und Land einem

Nachmeldung Harburger Corona-Fälle beschäftigt jetzt die Politik

Harburg - Nach der Korrektur der Infektionszahlen für den Bezirk Harburg, durch die 26 Neuerkrankungen hinzu gekommen sind,

Saison-Abbruch: B-Juniorinnen vom HTB bleiben auf jeden Fall erstklassig

Harburg – Die Corona-Krise hat auch große Auswirkungen auf den Frauen Fußball: Der Außerordentliche DFB-Bundestag hat am Montag den Corona-Bedingten Abbruch

Corona-Krise: Der Bollerwagen bleibt Vatertag besser in der Garage

Harburg – Am Vatertag ziehen sie traditionell mit ihrem Bollerwagen durch die Gegend: Lustige und zünftige Männergruppen. Bei lauter Musik, guter Laune und süffigen

Wieder ein Stück Normalität: Schüler kehren in die Schulen zurück

Harburg – Endlich wieder ein Stück Normalität: Auch für die Schüler in Harburg ging es heute direkt im Anschluss an die Maiferien und nach mehrwöchiger Corona

Mundschutz und Abstand: Notbetreuung in der Tagespflege Marmstorf

Marmstorf - Die Tagespflege Marmstorf bietet seit mehreren Wochen eine Notbetreuung für Tagesgäste an, die zu Hause nicht versorgt werden können – weil

Landkreis: Nur wenige Corona-Verstöße an Himmelfahrt

Landkreis Harburg - Eine sehr erfreuliche Bilanz kann die Polizei im Landkreis nach Himmelfahrt ziehen.

Offenbar eine Panne führte zu den guten Corona-Zahlen in Harburg

Harburg - Es hatte sehr gut ausgesehen. Drei Tage hintereinander meldete in der vergangenen Woche der Bezirk Harburg:

Nach Corona-Pause: Saisoneröffnung im Museumsbauernhof Wennerstorf

Wennerstorf - Am Pfingstsonntag,  31. Mai, beginnt für den Museumsbauernhof Wennerstorf und Elieses Hofcafé die Saison. Vier Wochen hatte sich die Wiederöffnung nach der Winterpause durch Corona-bedingte Einschränkungen verzögert. In der neuen Sonderausstellung "Max Broders - Fotografien aus der Lüneburger Heide" sehen Besucher Schwarz-Weiß-Aufnahmen aus der Zeit von 1905 bis 1935.

Die Hofanlage, eine Zweigstelle des Kiekeberg-Museums, ist Dienstag bis Freitag von 10 bis 16.30 Uhr und Sonntag sowie feiertags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Elieses Hofcafé verkauft sonn- und feiertags von 13 bis 18 Uhr Kaffee und Kuchen in Bio-Qualität auf die Hand. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln, Mund-Nasen-Bedeckungen sind nur beim Einkauf im Hökerladen und Hofcafé verpflichtend. Der Eintritt ist frei.

"Wir freuen uns, unsere Außenstelle, den Museumsbauernhof Wennerstorf, wieder zu öffnen", sagt Stefan Zimmermann, Direktor des Freilichtmuseums am Kiekeberg. "Der 400 Jahre alte 'Smedshof' zählt zu den großen Schätzen der Region: Unsere Besucher laden wir ein, hier am Originalstandort Wennerstorf das Leben auf dem Bauernhof um 1930 zu erkunden", erklärt Stefan Zimmermann.  (cb)

AKH-Ärzte zu Corona: "Wir hatten Glück, dass wir uns vorbereiten konnten"

Heimfeld - Im Krankenhaus am Eißendorfer Pferdeweg liegt das wichtigste medizinische Versorgungszentrum für Lungenkrankheiten.