Die Speisekarte im Al Limone in der Lämmertwiete ist überschaubar. Aber was Küchenchef Francesco Benzoni seit 1997 auf die Teller bringt, ist immer frisch und von feiner Qualität. Damit hat sich das Lokal in der Harburger Altstadt einen Namen gemacht. Die kreative. mediterran geprägte Küche lockt viele Gäste an. Francesco schafft es dabei über Jahre den hohen Qualitätsstandard zu halten.

Geschätzt wird auch der wieder eingeführte Mittagstisch, der eine Pause in ein kulinarisches Vergnügen verwandelt. Das Team ist höflich und eingespielt. Bei gutem Wetter sind die Tische draußen begehrt. Drinnen schätzen die Gäste die schlichte und bequeme Einrichtung mit den schweren Holztische., direkt im Restaurant oder im Wintergarten. 80 Plätze stehen zur Verfügung. So ist das Al Limone auch für Gesellschaften geeignet.

Die Karte bietet Fisch- und Fleischgerichte, Antipasti sowie Pizza und Pasta, die auch vegan. Die Speisekarte rundet ein Weinangebot aus Pinot Grigio oder Rotwein Montepulciano d´ Abruzzo ab. Außerdem finden sich auf der Karte Cocktails mit und ohne Alkohol.

Al Limone, Lämmertwiete 12, 20173 Hamburg, Telefon 040 – 767 90 32, Internetseite

Öffnungszeiten Mo-Do 12-15 Uhr und 17-22 Uhr, Freitag 12-15 Uhr und 17-23 Uhr, Samstag 17-23 Uhr, Sonntag geschlossen.