Harburg - Die Pflaumen und Zwetschgen aus dem Alten Land legen in diesem Jahr einen echten Frühstart hin: Normalerweise sind sie erst im Spätsommer reif, dieses Jahr kann man sie schon jetzt auf dem Harburger Wochenmarkt bekommen. Und die sind schon echt lecker, süß und fruchtig.

"Wir erwarten eine sehr gute Pflaumenernte in diesem Jahr", sagt Obsthändler Dirk Feindt vom Obsthof Feindt in Jork-Neuenschleuse. "Das wird sich auch auf die Qualität und den Preis auswirken." Bereits jetzt zum Start in die Pflaumensaison ist der Preis sehr attraktiv: Das Kilogramm Pflaumen kostet zwischen 2,40 bis 3,60 pro Kilogramm. Mit steigender Erntemenge wird der Preis allerdings noch fallen.

Noch bis etwa Mitte Oktober haben die leckeren Früchte Saison und werden täglich frisch geerntet auf Hamburgs ältestem Wochenmarkt, der derzeit vor dem Harburger Rathaus stattfindet, angeboten. Zwetschgen und Pflaumen haben zwar etwas mehr Kalorien als andere Obstsorten, enthalten aber jede Menge gesunde Inhaltsstoffe: In ihnen stecken viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe - zudem helfen sie auch bei Verstopfungen.

Nicht nur zum Naschen ein Genuss, auch in der Küche sind die Früchte vielfältig einsetzbar. Egal, ob als Kompott, eingelegt, Pflaumenmus oder im Knödel - Zwetschgen sind einfach lecker. Und wenn man an Pflaumenkuchen denkt, dann läuft wohl fast jedem das Wasser im Mund zusammen.

Für unsere Leser verrät Ines Paro aus Bardowick, vom Bardowicker Gemüsehändler, ihr  Lieblingsrezept für Zwetschgenkuchen:

Zutaten:
150 Gramm Butter
150 Gramm Zucker
3 Eigelb
eine Packung Vanillezucker
eine Prise Salz
ein halber Teelöffel Zimt
300 Gramm Mehl
550 Gramm Zwetschgen

Den Zucker mit der weichen Butter mit dem Handrührer vermischen. Die restlichen Zutaten, außer den Zwetschgen, dazugeben und zwei Minuten zu einem krümeligen Teig verarbeiten.

Aus 2/3 der Krümel, in einer mit Backpapier ausgelegten und am Rand gefetteten Springform, mit den Händen einen Boden drücken und einen kleinen Rand (etwa drei Zentimeter), hochziehen.

Die Zwetschgen waschen, entkernen und je bis zur Hälfte einschneiden. auf den Boden geben und mit den restlichen Streuseln bestreuen.

Den Kuchen bei 175 Grad Umluft etwa 45 Minuten Backen.
Wir wünschen Guten Appetit.   (cb)