Harburg - Die Zahl der Neuinfektionen mit Corona steigt im Bezirk Harburg weiter. 305 Fälle wurden in der vergangenen Woche dem Gesundheitsamt bekannt. Das sind 32 Fälle mehr als in der Vorwoche. Damit fällt die Steigerung nicht so drastisch aus, wie in anderen Bezirken. In Mitte beispielsweise wurde ein Anstieg um 218 Fälle registriert.

Die Inzidenz ist im Bezirk Harburg auf 179 gestiegen. Hamburgweit liegt der Inzidenzwert aktuell bei 223,16.

Interne Zahlen belegen, dass auch hamburgweit Corona aktuell eine Pandemie der Ungeimpften ist. Der Inzidenzwert bei den vollständig Geimpften liegt bei 32,2, bei den Ungeimpften bei 797. zv