Impfen

Landkreis -  Last-Minute-Impfen und dann entspannt ab in den Urlaub: Um das möglich zu machen, organisiert der Landkreis Harburg für Sonntag, 18. Juli, von 9.30 bis 16 Uhr eine weitere Sonderimpfaktion im Impfzentrum Buchholz. Dafür hat das Land Niedersachsen insgesamt 1.000 Dosen des Impfstoffs Janssen® von Johnson & Johnson bereitgestellt, bei dem bereits eine Impfung für den vollen Schutz vor dem Corona-Virus sorgt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei der Sonderimpfaktion können sich alle Einwohner des Landkreises Harburg ab 18 Jahren ohne Termin impfen lassen. Für unter 18-Jährige ist der Impfstoff von Johnson & Johnson nicht zugelassen. Mitgebracht werden müssen lediglich der Personalausweis und - sofern vorhanden - der Impfpass. Wegen der Terminfreiheit ist am Impfzentrum Buchholz mit Wartezeiten zu rechnen.

Direkt nach der Impfung stellen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Johanniter vor Ort im Impfzentrum das für den digitalen Impfpass nötige Dokument aus. wg