Harburg - Im Bezirk Harburg wurde in der vergangenen Woche ein deutlicher Rückgang der Neuinfektionen mit dem Covid19-Virus registriert.

Danach gab es in der vergangenen Woche lediglich zwei nachgewiesene Neuinfektionen. Damit sind im Bezirk Harburg seit Beginn der Pandemie insgesamt 532 Corona-Infektionen festgestellt worden. Der Großteil der Infizierten ist wieder genesen.

In anderen Bereichen der Stadt ist der Verlauf nicht so gut wie im Bezirk Harburg. Selbst im Bezirk Bergedorf, weiterhin der Bereich mit den wenigsten Infektionen in Hamburg, sind in der vergangenen Woche sieben Neuinfektionen festgestellt worden. zv