Harburg - Das DRK Hamburg-Harburg organisiert ab sofort (20. Juli) Corona-Tests.

Getestet werden kann jeder, unabhängig davon, ob er Symptome hat oder nicht. Unter der Telefonnummer 040 / 554449222 können sich Privatpersonen für einen zeitnahen Test über die Leitstelle des Deutschen Roten Kreuze anmelden. Dort wird gleich ein Termin vereinbart.

Die Testung selbst erfolgt in einem mobilen Testzentrum in Hamm. Der Test findet unter Einhaltung strenger Hygieneregeln statt. Etwa 24 bis 48 Stunden nach der Abstrichnahme kann die getestete Person das Ergebnis mit einem QR-Code auf der Website einsehen oder über die Corona-Warn-App mit dem Smartphone abrufen.

Wer nicht auf ärztliche Verordnung hin getestet wird, muss die Kosten für die Speichelentnahme und die Laboruntersuchung allerdings selbst tragen. Diese belaufen sich auf insgesamt 93 Euro.

Das Angebot richtet sich zusätzlich auch an Firmen, die sich im Rahmen von Pandemieplänen für ein Ausbruchsgeschehen widmen wollen. Hierfür stehen gesondert mobile Teams zur Verfügung, um die Testung vor Ort im Unternehmen durchführen zu können. zv