Wilstorf - Razzia in einem "Kulturverein" an der Winsener Straße. Dabei entdeckten Beamte drei unerlaubte Glücksspielgeräte. Die Überprüfung der beiden neben dem Verantwortlichen anwesenden Gäste ergab, dass sich diese offenbar umgeimpft in dem Verein aufhielten. Gegen sie wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt.

Im rückwärtigen Bereich der Vereinsräume fanden die Polizisten mehr als hundert Gramm Marihuana sowie knapp fünf Gramm Kokain. Die Drogen wurden sichergestellt und ein Strafverfahren gegen den 38-jährigen türkischen Verantwortlichen des Vereins eingeleitet. zv