9.30 Uhr im Phoenixviertel - Nach Verfolgungsfahrt drei Männer schlagen Frau

Harburg - Was als wilde Verfolgungsfahrt durch Harburg bezeichnet wurde, entpuppt sich als Beziehungstat. Am Sonnabend war eine 29 Jahre alte Frau in der Wilstorfer Straße in ihrem Fahrzeug von einem anderen Wagen ausgebremst worden. Am Steuer: Der 34 Jahre alte türkischer Ex-Freund der Frau. Der schlug auf die 29-Jährige ein. Sie wurde verletzt.

Gegenüber der Polizei gab die Frau später an, dass in einem weiteren Fahrzeug noch zwei Bekannte des Täters hinzu gekommen seien und sie ebenfalls attackiert hätten. Gegen den 34-Jährigen, der in der Vergangenheit die Frau nach der Trennung bereits mehrfach belästigt haben soll, wurde ein Annährungsverbot ausgesprochen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Wer die beiden anderen Männer waren, ist bislang ungeklärt. zv