Das Fahrzeug kam kurz vor der Anschlussstelle Dibbersen von der A1 ab und landete in einer Gruppe Bäume. Die Feuerwehr rückte mit Einsatzkräften aus Maschen und Hittfeld aus, da zunächst angenommen wurde, dass der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt ist.

Das bestätigte sich nicht. Er war beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits aus dem Führerhaus geklettert und hatte nur leichtere Blessuren erlitten. Wegen des Unfalls kam es allerdings zu einem längeren Stau in Fahrtrichtung Bremen. zv