Kals-Matrei - Frühstücken, Skier anschnallen und rein ins Schneevergnügen. Das Skigebiet Großglockner Resort Kals-Matrei in Osttirol macht das Wintererlebnis zu einem besonderen Genuss: Breite Pisten, weicher Pulverschnee und hohe Schneesicherheit verwöhnen die Wintersportler. Besondere Highlights für Familien: der Skipass Ski)Hit und die neue 6er-Sesselbahn „Glocknerblick“.

Im Dezember ist in Kals-Matrei der Startschuss für den täglichen Betrieb der neuen kuppelbaren 6er-Sesselbahn „Glocknerblick“ gefallen. Die während der Sommermonate errichtete Bahn befördert ab 9 Uhr Skifahrer von Großdorf auf das Ganotzeck auf 2.047 Meter Seehöhe. Damit erweitert sich das Pistenerlebnis für Groß und Klein.

Mit freiem Blick auf mehr als 60 Dreitausender gilt das größte Skigebiet in Osttirol als abwechslungsreich und familienfreundlich. Ein besonderes Highlight für Familien: Der Kindertarif beim Skipass Ski)Hit, den es bis zum 18. Lebensjahr gibt.

Ski-in Ski-out (kleines Foto links) ist das winterliche Zauberwort, wenn es um den direkten Einstieg ins Skierlebnis geht. Als Gast des Gradonna****s Mountain Resort in Kals am Großglockner (kleines Foto rechts) wird dieses Erlebnis Wirklichkeit. Vom Bett geht es direkt auf die Skier und hinein ins Winterwonderland. Noch vor allen anderen carven Hotelgäste durch den frischen Pulverschnee.

Der direkte Anschluss an das Skigebiet Großglockner Resort Kals-Matrei, ein eigener Skischul- und Skipassservice sowie ein kostenloses Anfängerskigelände bieten den exklusiven Rahmen für ein unbeschwertes Schneevergnügen. Ganz oben auf über 2.400 Meter wartet die Adlerlounge – hier stehen Genuss, Tradition und Hochgefühle an erster Stelle. Auch abseits der Piste ist für die Kleinen gesorgt: Für Kinder ab 3 Jahren gibt es täglich bis zu 12 Stunden Betreuung für abwechslungsreichen Spielspaß. Die Großen entspannen währenddessen im großzügigen Spa- und Wellnessbereich.

Mehrfach ausgezeichnet bietet das Gradonna auch zahlreiche kulinarische Höhepunkte. Chefkoch Michael Karl überzeugt mit seiner Kochkunst auf ganzer Linie: Mit bereits vier erkochten Hauben verwöhnt er Gäste mit regionalen Spezialitäten, geprägt von mediterranem Einfluss und kombiniert mit internationalen Zutaten. (cb)

Weitere Informationen gibt es mit einem Klick unter www.gg-resort.at oder www.gradonna.at

Ski-in Ski out ist das winterliche Zauberwort, wenn es um den direkten Einstieg ins Skierlebnis geht. Als Gast des Gradonna Mountain Resort wird dieses Erlebnis Wirklichkeit. Foto: pr

Für Kinder ab 3 Jahren gibt es täglich bis zu 12 Stunden Betreuung für abwechslungsreichen Spielspaß. Die Großen entspannen währenddessen im großzügigen Spa- und Wellnessbereich. Foto: pr