Harburg - Es weihnachtet sehr am Marktwagen von Anuschka Blockhaus auf dem Harburger Wochenmarkt: Auch in diesem Jahr hat sie wieder köstliche Salate für die Weihnachtszeit kreiert. "Eine besondere Zeit im Jahr hat natürlich auch einen besonderen Genuss verdient", sagt die Markthändlerin und betont: "Die neuen Salate sind echte Gaumenfreuden, die weihnachtliche Aromen in Kombination mit Früchten und Fisch auf den Punkt bringen."

Mehr als 50 Salate hat Anuschka Blockhaus im Angebot. Und jetzt kommen noch vier weitere hinzu: Weihnachtssalat, Wintermatjes, Kräuterhering und Süßer Nudelsalat heißen die vier Sonderkreationen. Ab Sonnabend, 7. Dezember, sind alle vier zu haben.

Im Weihnachtssalat verbinden sich die Hauptzutaten Shrimps, Mandarinen und Apfelspalten zu einem echten Gaumengenuss. Beim Wintermatjes sorgen Matjes. Apfel, Preiselbeeren und Sahne für den einzigartigen Geschmack. Pflaumen, Zimt und Apfel geben dem Kräuterhering seinen besonderen Geschmack. Und natürlich ist auch ein Veganer Salat dabei: Der Süße Nudelsalat mit Cranberries, Mandeln und weihnachtlichen Gewürzen.

"Nach Weihnachten kommt dann bis zum Jahreswechsel unser Silvester-Cocktail dazu", sagt Anuschka Blockhaus. Unter anderem sorgen Grappa, Pfirsich und Shrimps für den Geschmacks-Kick zum Jahreswechsel.

Ab sofort werden am Marktwagen auch schon Bestellungen für Weihnachten und Silvester entgegen genommen. Eine besondere Überraschung wartet am Heiligabend auf die Kunden. Bis zum Marktschluss, an diesem Tag bereits um 12 Uhr, backt sie für die Kinder und Kunden leckere Waffeln.

Übrigens kann man sich bei Anuschka Blockhaus die Leckereien auch in wieder verwendbare Gefäße abfüllen lassen. Bereits im Februar 2018 hatte Markthändlerin Anuschka Blockhaus den Plastikverpackungen den Kampf angesagt und füllte ihre Salate auch in Mehrweg-Gläser ab. (cb)

Frisch, außergewöhnlich und lecker: Die neuen Wintersalate am Marktstand von Anuschka Blockhaus. Foto: Christian Bittcher