150326EurofinsNeulandEurofins ist neuer Eigentümer der bislang von dem Unternehmen als Mieter genutzten Immobilie (Foto) in der Straße Am Neuländer Gewerbepark. Das

international ausgerichtete Life-Science-Unternehmen wird das 2003 gebaute, rund 4500 Quadratmeter große Gebäude selbst nutzen. Hinter dem Kauf steckt offenbar die Absicht des Unternehmens in Harburg seine Hamburger Standorte zu ballen.

Eurofins gilt als international führende Laborgruppe, die Analyse- und Service-Leistungen für die Pharma-, Lebensmittel-, Umwelt- und Konsumgüterindustrie durchführt. Das Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro ist in 36 Ländern präsent und beschäftigt an rund 200 Standorten um die 17.000 Mitarbeiter. Am Standort Harburg sind rund 1000 Mitarbeiter beschäftigt. Verkäufer der Immobilie ist der Projektentwickler  Ixocon, der den Gewerbepark Neuland entwickelt hatte. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. zv