150104FutterhausNeuland - Ende des Jahres hatte das Futterhaus am Großmoordamm geschlossen und ist umgezogen. Anlieger wollten wissen, dass dort ein REWE-Markt

einzieht. Das scheint nicht so zu sein. "Zum jetzigen Zeitpunkt planen wir keinen neuen REWE Markt im Grooßmoordamm 100", so die Antwort von Daniela Beckmann, von der regionalen Pressestelle des Unternehmens. Stattdessen wird das Gebäude wohl verschwinden. Laut Bezirksamt ist für die Immobile ein Abbruchantrag gestellt worden. zv

Veröffentlicht 9. Januar 2015