100208ksk06Heimfeld - Ranga Yogeshwar hatte kein Problem die über 750 Zuhörer im proppevollen großen Saal im Privathotel Lindtner in seinen Bann zu ziehen. Der Wissenschaftsredakteur und Moderator, der unter anderem für den WDR

die Sendung "Quarks und Co." entwickelte, machte begreifbar was Fortschritt heute bedeutet, dass er nicht planbar ist, welche Chancen, aber auch welche Gefahren er birgt. „Unsere Gesellschaft erlebt etwas völlig Neues, das vorherige Generationen so noch nicht erlebt haben“, so Yogeshwar. Die Welt explodiere förmlich an Neuheiten, der Fortschritt sei extrem schnell, komplex und undurchschaubar geworden. „Fortschritt gab es immer, die Frage ist nun, wie reagiert die Welt darauf“ so Yogeshwar

Für Heinz Lüers und seinem Vorstandskollegen Frank Jäschke war der Gastredner auf dem Neujahrsempfang der Sparkasse Harburg-Buxtehude ein weiterer Glücksgriff. Mr. Tagesthemen, Thomas Buhrow, der ehemaligen WDR-Intendanten Friedrich Nowottny, Ex-BDI-Präsident Olaf Henkel, Ex-Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker oder Altkanzler Helmut Schmidt waren in den vergangenen Jahren ihre Gastredner in Heimfeld gewesen. Der Empfang gilt neben dem Herrenabend des Wirtschaftsvereins als die hochkarätigste und wichtigste Veranstaltung in Hamburgs Süden. zv

100208ksk07
100208ksk10
100208ksk11
 100208ksk03100208ksk01
100208ksk05