130809KapsHarburg – In den Schaufenstern von Kabs PolsterWelt am Krummholzberg kündigen Schilder den Räumungsverkauf an. Noch eine

Geschäftsaufgabe in der Harburger Innenstadt? Filialleiter Arnd Tammen winkt ab: „Nein, wir ziehen nur um.“ Weitere Auskünfte will er nicht geben, verweist auf die Pressestelle des Unternehmens.

Und die verrät immerhin, wo es hingeht: an den Großmoorbogen – in die ehemaligen Räume des Fahrraddiscounters B.O.C.. Der  hatte den Standort im Oktober 2012 aufgegeben. Wann Kabs die Räume übernimmt, ist noch nicht ganz klar. Aus der Kabs-Pressestelle heißt es: „Über den genauen Zeitplan beraten wir noch.“

Möbel Kabs war 1969 gegründet und 2006 in Kabs PolsterWelt umbenannt worden. Inzwischen betreibt das Unternehmen acht Filialen in Norddeutschland, weitere sind in Planung. Die Filiale am Krummholzberg war vor elf Jahren eröffnet worden. ag