130123HempenHarburg - Harald Hempen (Foto), Leiter des Regionalbereichs Nord, scheidet bei Aurelis nach sieben Jahren aus. In seiner Zeit hat der 49-Jährige etwa 100 Projekte umgesetzt. Mit herausragend war dabei das Projekt Harburger

Brücken, bei der es um die Entwicklung von neun Hektar Fläche zwischen Hannoversche Straße und Schellerdamm im Bereich Binnenhafen geht.

 

Nachfolger von Hempen ist Torsten Wollenberg (41), der seit November 2007 bei Aurelis den Vertrieb für Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen leitete. Als Regionalleiter ist er künftig für Vermietung, Entwicklung und Vertrieb von Immobilien mit insgesamt über 2 Millionen Quadratmeter Fläche sowie für den gezielten Ausbau des regionalen Portfolios zuständig. zv