120316MesseHarburg - Fast fertig. Auf dem Schwarzenberg stehen schon viele Stände der über 100 Aussteller. An anderer Stelle wird noch kräftig gewerkelt. Am Sonnabend um 10 Uhr öffnen die 3. Harburger Bautage ihre Pforten. Einer der

dort schon im Einsatz ist, ist Helge Britscher aus Harburg. Der selbstständige Fachmann für Messe- und Ladenbau hat bereits vor der Eröffnung seine Arbeit getan. "Für mich geht es gleich am Wochenanfang nach Barcelona, um dort zu arbeiten", sagt er.

Für die Besucher wird es am Sonnabend und Sonntag jede Menge Infos und Anregungen rund um das Thema Bau geben. Dabei geht es nicht nur die klassischen Themenfelder und der gerade total angesagten energetischen Sanierung, sondern auch um die begleitenden Themen wie Finanzierung. Für Jugendliche sind die Bautage als Orientierung für den späteren Berufsweg interessant. Das Handwerk ist ganz wild auf guten Nachwuchs. Man kann sich dort über Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

 

Die Messe ist am Sonnabend und am Sonntag jeweils von 10 UIhr bis 18 Uhr geöffnet. zv