100410Messe1Harburg - Die ersten Bautage auf dem Schwarzenberg im vergangenen Jahr waren überraschend gut gelaufen. Das das Konzept weiter verfolgt wird, war bereits früh klar. Der Termin steht fest.

Am 2. und 3. April wird die Leistungsshow des regionalen Handwerks wieder stattfinden. Laut Messeveranstalterin Gudrun Stephan, die zusammen mit Bezirkshandwerksmeister Dierk Eisenschmidt (Foto bei der Eröffnung der ersten Bautage) das Konzept vorstellte, ist die Resonanz der Teilnehmer auf Handwerkerseite gut.

Mehr als die Hälfte der Aussteller der ersten Bautage sind haben bereits wieder verbindlich zugesagt. Die Veranstalter gehen sogar von einer größeren Resonanz aus. Stephan rechnet mit bis zu 150 Ausstellern und neuen Betrieben aus  dem Schwerpunkt Elektro- und Sanitärhandwerk. Aber auch viele andere Handwerksbetriebe und Banken und Sparkassen, die über Finanzierungsmöglichkeiten informieren, werden präsent sein.

Die Ausstellungsfläche soll im April deshalb um bis zu 50 Prozent ausgeweitet werden. zv