Promotion - Die Fahrzeugpräsentationen bei B&K an der Buxtehuder Straße haben ja schon etwas kultiges. Denn neben den neusten Autos,

diesmal der BMW X2, hat sich so etwas wie eine Currywurst-Tradition eingeschlichen. Und die ist richtig kult. Denn die Wurst kommt von Bruzzelhütten-Stefan, der mit seinem gelben Bruzzelhütten-Hänger für das Catering sorgt.

Aber zurück zum Auto. Mit dem X2 gab es ein völlig neues Fahrzeug zu sehen. Es ist ein schnittiger SUV mit einer kühnen Silhouette, der bei der Präsentation in einer ebenso kühnen Farbgebung vorgestellt wurde. Die passt zum Zielklientel. Der Wagen soll die sportlich orientierten Fahrer der SUV-Klasse ansprechen. Die konnten den Wagen schon mal auf Harburgs Straßen Probe fahren. Davon wurde auch reichlich Gebrauch gemacht.

Aktuell sind ein 2,0-Liter-Benziner mit 192 PS und zwei Diesel-Aggregate, die aus ebenfalls zwei Liter Hubraum 190 oder 231 PS herausholen. In den nächsten Monaten kommen noch  der 140 PS starke Benziner 18i mit Dreizylinde und der 18d mit der 150 PS  auf den Markt.

Vorgestellt wurde auch der neue M5, ein 600 PS starker BMW, der es bis knapp über Tempo 300 schafft. Die Sportlimousine ist was für echte Fans. Die brauchen auch das nötige Kleingeld. Der Preis liegt jenseits der 100.000 Euro.

Wer Interesse hat, kann den neuen X2 bei B&K nicht nur bestaunen. Es sind auch Probefahrten möglich. zv