Heimfeld - Phillip Fröschle wird neuer Geschäftsführer im Krankenhaus Mariahilf. Er übernimmt zum 1. Oktober der Posten in der Helios-Klinik Hamburg.

Der 35-jährige tritt die Nachfolge von Ulrike Kömpe an, die die Klinik im August verlassen hat.

Fröschle ist gebürtiger Hamburger und arbeitet seit 2014 in verschiedenen Funktionen für die Helios-Kliniken. Unter anderem war der studierte Betriebswirt und gelernte Bankkaufmann Klinikleiter Krankenhaus Bad Saarow (Brandenburg), einem Schwerpunktversorger mit fast 600 Betten. Zuletzt fungierte er als Geschäftsführer der Helios-Kliniken in Bad Kissingen und Hammelburg. zv