Harburg - Lutz Rubelowski (Filiale Nenndorf), Tim Rhinow (Filiale Buxtehude Bahnhofstraße), Madita Wendtland (Filiale Buchholz),

Janina Schlüter (Filiale Tostedt), Anna-Lena Putensen (Filiale Winsen), Jula Zeppan (Filiale Harburg), Angelique Klersi (Filiale Buxtehude Altkloster) und Laura Jennen (Filiale Neugraben) sind die "Neuen" der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Sie traten im August ihre Ausbildung an. Die beiden jungen Männer und fünf ihrer Kolleginnen werden zu Bankkaufleuten ausgebildet. Laura Jennen ist duale Studentin der Hamburg School of Business Administration  (HSBA).

Nach der gemeinsamen Einführungswoche in der Hauptstelle Hamburg-Harburg sind die acht neuen Auszubildenden anschließend bei einer der 24 Filialen der Sparkasse Harburg-Buxtehude im Einsatz. Hier werden sie unter Anleitung erfahrener Mitarbeiter an die Kunden und die vielen unterschiedlichen Tätigkeiten herangeführt. Dabei bekommen sie einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Bereich der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Firmenkundencenter und Immobiliencenter sind daher ebenso feste Stationen im Ausbildungsplan wie die Kreditabteilung.

Damit hat das Unternehmen in diesem Jahr bereits zwölf Berufsanfänger den Karrierstart ermöglicht. Bereits im Februar hatten vier weitere junge Leute ihre Ausbildung bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude begonnen. zv