151104SparkHarburg - Mit Bravour haben 14 Absolventen der Sparkasse Harburg-Buxtehude ihre Aus- oder Fortbildung abgeschlossen. Da hat Andreas Sommer aus der Vorstandsetage gern

einen springen lassen. Im Nordlicht im Binnenhafen feierte man die Abschlüsse. Einen viel beschrittenen Weg haben Bianca LienauKathrin Blume und  Philippe Scharf mit der Teilnahme am Kundenberaterlehrgang an der Sparkassenakademie in Hannover gewählt. Nach erfolgreicher Prüfung dürfen die drei sich nun Sparkassenfachwirt nennen. Finn-Christian Oehler, Christian Tschuschke und Timo Böttcher haben erfolgreich die Weiterbildung zum Sparkassenbetriebswirt absolviert und Alina Meyer erwarb den Titel Bachelor of Arts und Science. Sieben Auszubildende haben ihre Prüfung zum Bankkaufmann oder zur Bankkauffrau abgelegt. „Wir hoffen, dass wir ihnen mehr mit auf den Weg gegeben haben, als nur das technische ihres Berufs", sagt Sommer. "Denn gerade wir als Sparkasse nehmen unser Motto ‚Aus Nähe wächst Vertrauen‘ ernst. Im Mittelpunkt muss immer der Mensch stehen“, erklärt  Andreas Sommer die Philosophie der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Das scheint auch in Erfüllung gegangen zu sein. Wohin es die jungen Menschen nun verschlägt, das wird sich zeigen." zv

151104Auzubis
Miriam Kartzig, Philippe Scharf, Anna-Lena Tischler, Virginia Albers, Luzie Schulze, Finn-Christian Oehler, Lisa Helle, Christian Tschuschke, Alina Meyer, Bianca Lienau, Andreas Steinke (Direktor Hauptabteilung Personal), Timo Böttcher, Julian Ackermann, Kathrin Blume, Andreas Sommer (Vorstand), Valerie Rünger und Kathrin Rammin (Ausbilderin). Foto: pr

Veröffentlicht 5. November 2015