150728SchildGut Moor - So idyllisch kann Großstadt anfangen. Richtig überwuchert ist das Ortsschild am Seevedeich, das den Beginn des Hamburger Stadtgebietes ankündigt. Nebenan verläuft,

wie der Straßenname verrät, der Seevekanal, der bereits im 15./16. Jahrhundert errichtet wurde und ursprünglich als Transportweg in Richtung Süderelbe diente. In dem Bereich, in dem das Schild steht grenzen auf einer Seite weitläufige Wiesen an die Straße. Auf der anderen Seite erstreckt sich ein Gürtel aus Bäumen in Richtung Harburg, der zwischen Kanal und Eisenbahngleisen verläuft. Im Harburger Kernbereich verläuft der Kanal teilweise unterirdisch. Am Phoenix-Center ist er offen und gut zu sehen. Ein Stück weiter verläuft er wieder unterirdisch und mündet im Binnenhafen. zv