150716VerkehrHarburg - Gleich drei Baustellen werden in den kommenden Tagen in Harburg für Verkehrsbehinderungen im Straßenverkehr sorgen. Auf folgenden Straßen sollte man

deshalb etwas mehr Zeit einplanen: Am Sonntag, 19. Juli, wird die Ampel an der Stader Straße, Ecke Moorburger Bogen repariert.

Aus diesem Grund muss laut Polizei von 9 bis 13 Uhr  eine halbseitige Straßensperrung vorgenommen werden. Während der Arbeiten werden die Fahrstreifen aus allen Richtungen auf jeweils einen Fahrstreifen eingeengt.

Ebenfalls am Sonntag, 19. Juli, kommt es wegen Reparaturen an der Ampelanlage an der Kreuzung Bremer Straße, Ecke Maldfeldstraße zu Behinderungen. Laut Polizei wird von 9 bis 13 Uhr eine halbseitige Straßensperrung vorgenommen.

Von Montag, 20. Juli, bis Freitag, 24. Juli, kommt es auf der Hannoverschen Straße zwischen Seevestraße und Buxtehueder Straße zu Behinderungen. Laut Polizei ist eine dringende Bauwerks-Untersuchung der Hannoverschen Brücke erforderlich.

Das Baufeld befindet sich zeitgleich auf beiden Fahrstreifen in Fahrtrichtung Buxtehuder Straße. Der Verkehr wird über die verbleibenden beiden Fahrstreifen verschwenkt und vor der Ampel an der Buxtehuder Straße zurück geführt.  (cb)