150626DRKHarburg - Wenn das DRK-Harburg zum Gartenfest einlädt, dann lassen sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie anderen Wohlfahrtsverbänden

nicht zweimal bitten. Am Freitagnachmittag fand die 15. Auflage des Gartenfests des Kreisverbands Harburg des Deutschen Roten Kreuzes statt. Rund 300 Gäste folgten der Einladung von Vorstand Harald Krüger und Präsident Gerhard Weissschnur in die Rettungswache an der Maretstraße.

Eingeladen waren unter anderem Barbara Duden, Vizepräsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Bezirksamtsleiter Thomas Völsch, Stefan Schulz, Präsident des Hamburger Rechnungshofs, Pröpstin Carolyn Decke und der Leiter des PK 46, Günter Sellmann.

Für gute Stimmung sorgten die Band "Cut & Music Altstars", Leckeres vom Grill und kühle Getränke. Viele Besucher nutzten zudem die Gelegenheit, um sich von Schnellzeichner Klaus Bergner porträtieren zu lassen. (cb)