Frühlingsstrahlen: Linda Geflitter (links) genießt mit Mutter Monika und Sohn Frederik den Nachmittag am Leuchtturm. Foto: jojoHarburg - Das wurde auch endlich Zeit: Der Frühling ist da. Während der meterologische Beginn der blühenden Jahreszeit bereits vor einigen Wochen war, zeigt sich dieser jetzt auch in der Realität. Die Sonne schenkt dem Süden der Stadt Temperaturen

bis zu 15 Grad Celsius. Grund genug für viele, den Wintermantel ersteinmal zu verbannen und die Sommerkollektion des Vorjahres aus dem Schrank zu kramen. Das dachten sich auch Linda und die frischgebackene Oma Monika Geflitter. Sie nutzten das schöne Wetter, um gemeinsam mit dem zweimonatigen Sohnemann Frederik einen Spaziergang an der Außenmühle zu unternehmen.

Ob sich das Wetter in den kommenden Tagen hält, weiß wohl nur Petrus. Doch die Hoffnung, den langen, kalten Winter endlich vergessen zu können, hat wohl jeder Sonnenanbeter heute gespürt. (jojo)