150506HospizLangenbek - Hospiz-Schirmherrin und Moderatorin Bettina Tietjen hat am Dienstag im Hospiz in Langenbek eine Kampagne gestartet, mit der sie neue Freunde

für die Rotkreuz-Einrichtung gewinnen möchte. Alle Unterstützer, die dem Freundeskreis des Hospizes bis zum Welthospiztag am 10. Oktober 2015 beigetreten sind, nehmen an einer Verlosung teil und haben die Chance auf einen tollen Preis.

„Ich bin sehr froh, dass wir in Harburg das Hospiz haben, in dem sterbenskranke Menschen geborgen, würdevoll und selbstbestimmt leben können“, so Bettina Tietjen: „Wir brauchen viele Freunde, die uns dabei unterstützen.“

Vor gut einem Jahr gründete Bettina Tietjen den Freundeskreis des DRK-Hospizes, der mittlerweile über 200 Unterstützer hat.  Die Freunde des Hospizes spenden monatlich mindestens zehn Euro für die Einrichtung in Langenbek. Es handelt sich hierbei um eine wichtige Säule der Finanzierung, denn ein Teil der Kosten muss aus Spenden gedeckt werden.

Unterstützer des Freundeskreises erhalten regelmäßig Informationen über das Hospiz und werden zu Veranstaltungen und einem jährlichen Treffen eingeladen.  (cb)

Weitere Infos und das Anmeldeformular für den Freundeskreis finden Sie mit einem Klick hier.

Spendenkonto Hospiz Harburg:

IBAN: DE 57 200505 50 1262 208 208

BIC: HASPDEHHXXX