150414SpielneuHarburg - Große Ehre für den Spielmannszug Rönneburg: Harburgs Bezirksamtsleiter Thomas Völsch hat am Freitag im Auftrag des Bundespräsidenten

Joachim Gauck die von ihm unterschriebene Urkunde sowie die Pro-Musica-Plakette an eine Abordnung des Spielmannszuges Rönneburg feierlich im Harburger Rathaus überreicht.

Die Pro-Musica-Plakette ist eine Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland für instrumentales Musizieren, die seit 1968 aus Anlass des 100-jährigen Bestehens einer Musikvereinigung vom Bundespräsidenten verliehen wird.

150414Spielquer

Eine Abordnung nimmt die Auszeichnung von Thomas Völsch entgegen. Foto: pr


 

Diese Auszeichnung wurde den Rönneburgern für das 100-jährige Bestehen des Spielmannszuges und die Verdienste für öffentliche Auftritte und Förderung der Jugendarbeit verliehen. Der Spielmannszug Rönneburg besteht seit 1912, zählt derzeit 37 Mitglieder von denen 28 aktiv tätig sind.

Außer dem Spielmannszug der Turnerschaft Harburg und dem Posaunenchor Harburg hat damit ein weiterer Musikzug aus Harburg diese Anerkennung erhalten. Wer Lust und Interesse an der Musik hat, kann gerne an den Übungsabenden an jedem Donnerstag ab 19 Uhr im Schützenhaus am Küsterweg vorbeischauen. (cb)