150320GeffkeHarburg - Jetzt ist es amtlich: Jörg Geffke gehört offiziell wieder der Deputation der Harburger Schützengilde an. Der 50-jährige selbstständige Malermeister wurde am

Donnerstagabend bei einer außerordentlichen Hauptversammlung der Schützengilde einstimmig von den 40 stimmberechtigten anwesenden Gildemitgliedern gewählt. Die Versammlung fand im Gildehaus auf dem Schwarzenberg statt.

Jörg Geffke - er war bereits von 2004 bis 2009 Deputationsmitglied - wird das Amt des Kommandeurs übernehmen. Wie berichtet verstarb der langjährige Kommandeur Norbert Buchholz vor wenigen Wochen unerwartet und wurde am 3. März beigesetzt.

"Ich freue mich, dass wir so schnell eine Lösung gefunden haben", sagte der Erste Patron der Schützengilde, Enno Stöver, gegenüber harburg-aktuell. (cb)