150318Strasse1Harburg - Zu einer feierlichen Enthüllung des Straßenschildes „Am Schwarzenberg-Campus“ hatte am Mittwoch das Präsidium der Technischen Universität

Hamburg-Harburg (TUHH) eingeladen. Gemeinsam enthüllten TU-Präsident Garabed Antranikian und Bezirksamtsleiter Thomas Völsch bei bestem Frühlingswetter das neue Straßenschild.

Wie berichtet erhält die Schwarzenbergstraße im Abschnitt der TU-Harburg150318Strasse zwischen Bissingstraße und Kasernenstraße den Namen "Am Schwarzenberg-Campus".

150318Strasse2„Es ist schön, dass wir endlich die Gelegenheit haben, mit einem kleinen symbolischen Akt darauf hinzuweisen: hier sind die Technische Universität und der Campus. Es war eine hervorragende Entscheidung die TU in Harburg vor mehr als 30 Jahren anzusiedeln", sagte Thomas Völsch. Und betonte: " Seit vielen Jahren schon ist sie aus dem Bild unserer Stadt nicht mehr wegzudenken, wirbt als ein herausragender Wissenschaftsstandort für Hamburg und unseren Bezirk und ist ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor für den Süden unserer großen Stadt.“

TU-Präsident Antranikian dankte Bezirk und Politik für die geleistete Unterstützung: „Es ist ein freudiger Anlass, dass eine so erfolgreiche Universität wie die TUHH eine passgenaue Adresse erhält. Wir alle spüren, dass die TUHH in Harburg angekommen ist.“

Die Kosten für die Umbenennung der Schwarzenbergstaße im Bereich zwischen Kasernenstraße und Bissingstraße halten sich in Grenzen: Rund 300 Euro mussten für die neuen Schilder und die Montage bezahlt werden. Völsch: "Dadurch, dass es keine weiteren Anwohner gibt, und nur die TU von der Umbenennung betroffen ist, konnte dies schnell und ohne großen Aufwand umgesetzt werden." (cb)