150312MarktEhestorf - Mehr als 100 Kunsthandwerker läuten am Sonnabend und Sonntag, 14. und 15. März, am Freilichtmuseum am Kiekeberg das Frühjahr ein. Sie bieten eine

große Auswahl an selbst gefertigten Kostbarkeiten an. Zum Kunsthandwerkermarkt ist der Eintritt ins Museum für Erwachsene auf sechs Euro reduziert, Besucher unter 18 Jahre haben freien Eintritt.

Die hohe Qualität des Angebots ist das Besondere am Kiekeberger Kunsthandwerkermarkt. Die Händler stellen ihre Ware ausschließlich selbst her. Somit sind die Kunsthandwerker Experten auf dem Gebiet ihrer Produkte und geben Informationen und Tipps gerne an die Besucher weiter.

Dabei ist die Auswahl an außergewöhnlichem Kunsthandwerk groß. Sie reicht von Schmuck und Accessoires über exklusive Mode und Dekorativem aus Holz, Metall und Glas. Passend zur Jahreszeit finden Besucher auch Osterdekoration aus Glas, Keramik und Holz. Auch für Gartenfreunde hat der Kunsthandwerkermarkt etwas zu bieten, unter anderem gibt es Pflanzenstecker und -figuren.

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg bietet mit den mehr als 40 historischen Gebäuden und Gärten eine tolle Kulisse für den Markt. Zwischen dem Treckerturm im Agrarium und dem Ausstellungshaus finden Besucher kleine Marktstände mit einem vielseitigen Angebot zum Stöbern. (cb)