150309GudewitzHarburg - Der ehemalige Radrennfahrer Jürgen Gudewitz ist nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 74 Jahren gestorben. Jürgen Gudewitz hat den Harburger

Radsport in den 60er-Jahren und später als Fahrer in der Seniorenklasse mitgeprägt. Mit seiner Familie war er in Marmstorf zu Hause. Der Ex-Radrennfahrer war in seiner Glanzzeit auf der Straße und im Querfeldein-Sport erfolgreich, 150309Gudewitz2gewann mehrere Hamburger Titel.

In den 60er-Jahren gehörte er gemeinsam mit Karl-Heinz Gärmer und Bruno Mattern zu den Aushängeschildern des RV Elbe Harburg. Der größte Erfolg für den endschnellen Gudewitz, war der Gewinn der Hamburger Straßenmeisterschaft 1965 im Kisdorfer Wohld in Schleswig-Holstein.

Jürgen Gudewitz hinterlässt seine Frau Angela und die erwachsenen Söhne Sven und Mike. Beide sind früher erfolgreich für den SV Grün-Weiss Harburg als Leichtathleten an den Start gegangen. (cb)