150212SicherHarburg - Offener Schlagabtausch in den Arcaden: Bezirksamtsleiter Thomas Völsch (SPD) stieg am Donnerstag mit Rainer Bliefernicht (CDU) in den "Ring". Die Aktion

mit Boxhandschuhen hatte allerdings kurz vor der Bürgerschaftswahl keinen politischen Hintergrund: Der "Boxkampf" war eine Demonstration von Boxschool e.v., einem Projekt für Gewaltprävention.

Hintergrund der Aktion: Einen Tag lang präsentierte die Sicherheitskonferenz150212Sicher2 Harburg präsentiert ihre Projekte in den Harburg-Arcaden. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Innenstaatsrat Volker Schiek und Bezirksamtsleiter Völsch.

Die Sicherheitskonferenz Harburg setzt sich für mehr Sicherheitsgefühl, Sicherheit, und Sauberkeit im Bezirk ein. "Das Ziel der Sicherheitskonferenz ist es das Zusammenleben in Harburg noch besser zu machen", brachte es Thomas Völsch auf den Punkt.

In den Arcaden brachte die Sicherheitskonferenz bringt von ihr geförderte Projekte auf die Bühne. Mit dabei war unter anderem das Zivilcourage-Theater, die Kiezläufer in Neugraben, der WEISSE RING, die Polizei und die Wasserschutzpolizei, und viele andere. (cb)