150205VerkehrsfuchsWilstorf – Vom 2. März bis zu 6. März zeigen Harburgs Polizisten den angehenden ABC-Schützen, wie man sicher zur Schule kommt. „Verkehrsfuchs“ heißt diese

Aktion, die sich an Kinder im alter von 5 bis 6 Jahren richtet und die an der Katholischen Schule am Reeseberg stattfindet. Die Kinder sind von dort aus mit den Verkehrslehrern der Polizei unterwegs und lernen wie man beispielsweise richtig und sicher eine Straße überquert. An einem Tag kommt auch der Verkehrskasper.

Interessierte  Eltern können Ihre Kinder  bitte unter der Telefonnummer 4286-654635 oder -54636 anmelden. Da beiden Rufnummern  nicht ständig besetzt sind , kann man  auf dem Anrufbeantworter den Familiennamen und die Rückrufnummer  angeben. Es wird zurückgerufen.

 Schriftliche Anmeldungen können an das PK 46 in der Lauterbachstr. 7 in 21073 Hamburg, Polizeiverkehrslehrer, „Aktion Verkehrsfuchs“ gesendet werden. zv

Veröffentlicht 5. Februar 2015