150127PostEißendorf – Die Postfiliale „Hamburg 909“  im Ehestorfer Weg 50, Ecke Gellersenweg, ist kurzfristig geschlossen worden. Das hat die Regionalleitung Nord der Post

dem Bezirksamt mitgeteilt. Begründung: Der Partner der Post habe das Geschäft aufgegeben. Die Kunden werden gebeten, zunächst die Filiale „Hamburg 939“ im Hainholzweg 69d zu nutzen. Ob es einen Ersatz für die Filiale im Ehestorfer Weg gibt, ist noch nicht bekannt.

Auf Anfrage von harburg-aktuell.de bestätigte Post-Sprecher Martin Grundler außerdem, dass auch die „Packstation 131“ am Hastedtplatz 2 über kurz oder lang dicht gemacht werden muss. Nach der Schließung des Roha-Getränkemarkts sei der Vertrag gekündigt worden. Auch hier sei noch nicht bekannt, ob es Ersatz gibt. An die Packstationen können sich Kunden, die tagsüber selten zu Hause sind, Pakete liefern lassen. Sie können dann die jeweilige Box mit Hilfe einer TAN-Nummer öffnen, die ihnen per SMS zugeschickt wird. Außerdem können sie dort auch Pakete aufgeben. Informationen über Ausweichstandorte gibt es unter www.packstation.de. ag

Veröffentlicht 27. Januar 2015