150106Schmied4Harburg - Ein neues Schmuckstück für die Hölertwiete: Am Sonnabend, 10. Januar, eröffnet die Goldschmiede Mechlem "Aurum et Argentum" ihr neues

Geschäft in der Hölertwiete 8. Seit Anfang 2000 betrieben die Gold- und150106Schmied3 Silberschmiede-Meister Cathrin (43) und Matthias (45) Mechlem ihr Geschäft in der Harburger Rathausstraße 43. Doch wie berichtet wird das Gebäude abgerissen und macht Platz für einen Neubau.

150106SchmiedDer große Umzug ist bereits geschafft. Jetzt laufen die letzten Arbeiten in den frisch renovierten Räumlichkeiten, in denen zuvor der Atelier Florist Menck seine Blumen und Geschenkartikel verkaufte, auf Hochtouren: "Die Werkstatt ist bereits fertig, derzeit bekommt unser Verkaufsraum den letzten Feinschliff verpasst", sagt Matthias Mechlem gegenüber harburg-aktuell. Denn schließlich soll alles fertig sein, wenn am Sonnabend um 10 Uhr erstmals die Tür für die Kunden geöffnet wird.

Nicht nur die beiden Geschäftsleute freuen sich auf den Neuanfang in der kleinen150106Schmied2 Fußgängerzone zwischen Karstadt und Sand mit den vielen inhabergeführten Läden. Auch ihre neuen Nachbarn sind begeistert, dass so ein tolles Geschäft in die Hölertwiete kommt: "Die Goldschmiede Mechlem ist auf jeden Fall eine Bereicherung und eine gute Angebots-Ergänzung für die Hölertwiete", sagt etwa Anja Freiesleben, die direkt nebenan ihr Geschäft "Feine Wäsche" betreibt.

Die Goldschmiede Mechlem ist spezialisiert auf liebevoll hergestellte Einzelstücke aus Gold und Silber. In der Werkstatt verarbeiten die beiden Gold- und Silberschmiedemeister edle Metalle, fantasievoll geschliffene Farbsteine und strahlende Brillanten zu unverwechselbaren Schmuckstücken. (cb)